Wie lernt man die Grundlagen zu Gitarre?

Neuigkeiten

Wie lernt man die Grundlagen zu Gitarre?


Die Gitarre verführt dich, aber hier fragst du dich, wie du anfangen wirst? Keine Panik, hier sind einige Tipps, die Ihnen erlauben, solide Grundlagen zu lernen, ob für elektrische, klassische oder Folk-Gitarre (Akustik mit Metallsaiten).

Langsames und regelmäßiges

Lernen Das größte Geheimnis, schnell und gut zu lernen, ist paradoxerweise langsam zu arbeiten! Wenn Sie Akkorde lernen, legen Sie sie sanft, ohne zu stürzen, fühlen Sie sich frei zu spielen, als ob Sie in „Zeitlupe“ wären. Fliegen Sie Ihre Finger über die Seile und versuchen Sie, sie alle zur gleichen Zeit zu setzen. Dies ist eine viel schwierigere Übung, als es scheint, aber es wird Ihnen erlauben, Automatismus zu erwerben und die Muskeln Ihrer Finger zu dissoziieren, um jeden Finger unabhängig zu machen.


Lernen Sie regelmäßig: Arbeiten Sie jeden Tag, auch wenn es nur 2-3 Minuten ist, ist die Gitarre auch Muskelgedächtnis. Wie ein Sportler muss man ein Tempo der Arbeit halten. Wenn Sie nicht zu viel Mut haben, Übungen zu machen, haben Sie Spaß „Kratzen“ und erkunden Sie das Instrument.


Viel Spaß beim Singen jeder Note zur gleichen Zeit, wie Sie sie spielen (dies wird „Solfier“ genannt). Du wirst ein musikalisches Ohr entwickeln, ohne es zu bemerken (ich bedauere, diesen Trick in meinen frühen Tagen nicht bekannt zu haben, also ist die Improvisation für mich sehr schwierig geworden).


Um die grundlegenden Akkorde zu lernen, empfehle ich, dass Sie Ihre eigenen Suiten erfinden, Stil E-Moll (Em), The Moll (Am), und wechseln Sie sie alle Messungen (nehmen Sie ein Metronom mit einem speziellen Piepton bei jeder Messung, Sie werden genau wissen, wann Sie ändern müssen). Wenn sie erworben und gemeistert werden, gehen Sie zu anderen, immer komplexeren Vereinbarungen. Das


Üben von Metronom

Metronom ist das Eindringliche vieler Musiker, doch es ist ihm zu verdanken, dass Sie ein ständiges Gefühl für Rhythmus entwickeln werden. Bei jedem Piepton tippen Sie auf den Fuß, beobachten Sie die Gitarristen gut im Konzert oder im Fernsehen, sie tippen leicht auf den Fuß;) Dies ist eine Gewohnheit, mit der Sie einen sanften Puls in Ihrem Spiel geben können. Ein paar Minuten Metronom jeden Tag reichen aus, um einen stabilen rhythmischen Sinn zu entwickeln.

Registrieren

Sie sich Indem Sie sich registrieren, werde ich Sie sofort warnen, Sie werden sich schlagen! Die ersten Aufnahmen werden eine echte Hörfolter sein, aber sie werden Ihnen erlauben, auf spektakuläre Weise Fortschritte zu machen. Wagen Sie sich so schnell wie möglich zu registrieren, wird dies Ihnen ermöglichen, die Grundlagen sehr schnell zu assimilieren.Wenn Sie den Mut haben, schießen Sie sich von Anfang an, werden Sie Ihr Spiel Mängel sehen und korrigieren Sie sich sofort.

Gönnen Sie sich Gitarrenunterricht!

Das Lernen der Grundlagen ist immer noch einfacher mit Gitarrenunterricht, also zögern Sie nicht, online oder mit einem Lehrer in Fleisch und Knochen zu gehen, mit einem Lehrer, der Ihnen die richtigen Gesten zeigt, werden Sie viel einfacher lernen;).


Geschrieben von Brizzly
das 2017-11-09 17:42:06

Try it

Weiterlesen

7 Fehler auf der Gitarre zu vermeiden
7 Fehler auf der Gitarre zu vermeiden

Wenn Sie alleine Gitarre spielen, müssen Sie viele Anfängerfehler machen, die Sie danach blockieren. Lesen Sie diesen Artikel, um Fehler zu machen.

7 Fehler auf der Gitarre zu vermeiden
Wie man einen guten Rhythmus auf der Gitarre hat
Wie man einen guten Rhythmus auf der Gitarre hat

Grundprinzipien, um Ihren Gitarrenrhythmus zu beherrschen, indem Sie sich auf einfache und erreichbare Ziele konzentrieren

Wie man einen guten Rhythmus auf der Gitarre hat
11 TIPPS, UM GITARRE ZU STARTEN UND FORTSCHRITTE SCHNELL
11 TIPPS, UM GITARRE ZU STARTEN UND FORTSCHRITTE SCHNELL

Wir haben die besten Tipps für den Start der Gitarre vorbereitet und vor allem alle Tipps, die Ihnen helfen, schnell Fortschritte zu machen.

11 TIPPS, UM GITARRE ZU STARTEN UND FORTSCHRITTE SCHNELL