Gitarre für Anfänger: Fingerschmerzen

Beratung

Die Gitarre für Anfänger: der Fingerschmerz

<script> (function () {var s = document.createElement ('script'); s.async = true; s.src = 'https://www.leshylabs.com/apps/tuner/widget.js'; document.body.appendChild (s);}) (); </script>

One der wiederkehrenden Probleme des Anfänger Gitarristen, ist es Fingerschmerzen. Viele Studenten geben außerdem die Gitarre wegen Schmerzen auf!

Üben wenig, aber oft

Zu Beginn Ihres Lernens möchten Sie oft lange Stunden und Stunden spielen. Aber voila, die Finger sind noch nicht bereit, die Spannung von zu widerstehen. Es ist noch wahr, wenn Sie eine Volksgitarre mit Metallsaiten haben, es ist die Gitarre, die Ihre Finger am meisten schmerzt! Die Lösung besteht darin, jeden Tag ein wenig zu üben, als ob Sie jeden Tag ein wenig „Fuß“ machen würden, Sie machen einige 10-15 Minuten Übungen jeden Tag. Ihre Finger entwickeln allmählich einen natürlichen Widerstand und das Horn (härtere Haut), beginnt an Ihren Fingerspitzen zu erscheinen.

Reduzieren der Zugkraft von Saiten

Ob auf Elektro-, Akustik- oder Klassikgitarre, die Verringerung der Zugkraft von Saiten ist eine der Lösungen. Sie müssen viel weniger hart auf jedes Seil drücken, um es gut zu klingeln. Wenn Sie im Licht spielen, wechseln Sie zu zusätzlichem Licht. Wenn Ihnen das zusätzliche Licht wirklich wieder weh tut, versuchen Sie das Super Light (es kann notwendig sein, Ihre Gitarre von einem Gitarrenhalter anzupassen, um dieses eher seltene Ziehen zu verwenden). Auf der klassischen Gitarre ist das leichte Ziehen sehr einfach zu spielen. Es gibt auch Saitenspiele für Anfänger (La Bella SweetTone, Royal Classics Preludio), die leicht zu spielen sind, die den Anfänger mit seiner Gitarre in Einklang bringen.

Fingerache und Folk-Gitarre

Wenn Sie auf Folk-Gitarre spielen und es wirklich weh tut, hat das D'Addario Saitenhalter Nylonsaiten für akustische Stahlsaiten erfunden. Diese Spiele sind bekannt als EJ32 und EJ322, sie passen auf alle Folk-Gitarren. Seien Sie jedoch vorsichtig, mit diesen Spielen werden Sie ein bisschen Macht verlieren, aber Sie werden auch Ihre Fingerschmerzen verlieren! Ist das Leben nicht schön?


Wenn Sie jedoch wegen des Verlustes an Macht nicht auf Nylonsaiten für Volksgitarre spielen wollen, empfehlen wir, „Seide und Stahl“ -Saiten (Fisoma oder La Bella) zu installieren, diese Saiten sind weicher unter den Finger, aber behalten ihre „Stahl“ Seite, es ist einfach atemberaubend, wenn Sie sie versuchen, plus Balance Warm Klang dieser Art von Saiten macht es zu einem idealen Begleiter für.

E-Gitarre

Auf E-Gitarre ist es möglicherweise nicht möglich, das Ziehen zu reduzieren, ohne Ihre Gitarre an den Gitarren zu übergeben, dies ist umso mehr wahr, wenn Sie ein Vibrato haben. Die E-Gitarre wird dann speziell auf einen spezifischen Zug abgestimmt (z.B. 9/42,9/46,10/46 etc.).



Geschrieben von Brizzly
das 2017-10-23 17:06:22

Try it