Gitarre: ein leicht zu erlernendes Instrument

Neuigkeiten

Die Gitarre: ein leicht zu erlernendes

Instrument Welches Musikinstrument ist am einfachsten zu erlernen? Nun: Jedes Instrument hat seine Besonderheit, unterschiedliche Schwierigkeiten und deutliche Fortschritte im täglichen Lernen des Lernenden.

Das erste, was Sie wissen sollten:

Klavier oder Keyboard sind leicht zu erlernen, weil sie den Vorteil haben, die Note sofort klingen zu lassen, indem sie eine Taste drücken.

Für Gitarre, Bass oder alle Prise Saiteninstrumente (Ukulele, Mandoline) hängt es von der physiologischen Entwicklung der Person ab, seine parallele Koordination in den Händen, um Synchronisation und Musikalität zu steuern. Die Gitarre zu einem ersten Ton zu machen, dauert ein paar Tage. Sobald die Geste jedoch gut verstanden und in die Hände integriert ist, wird alles erst danach einfacher.

Für Blasinstrumente sind wir darauf angewiesen, das Mundstück des Instruments zu erwerben und den Luftstrom aus unseren Lungen zu kontrollieren. Für andere Blasinstrumente, wie das Saxophon, wird die Entwicklung der Membran genauso wichtig sein wie das Erlernen der Stimme (was auch ein Instrument ist!).

Die Batterie erfordert Muskelausdauer, Physiologie und Koordination der Aktion zwischen 4 Gliedmaßen: rechter Arm, linker Arm, rechtes Bein, linkes Bein. Es wird eine allgemeine motorische Koordination benötigen, die schwer zu erhalten ist.

Wenn das Klavier klingt, kann eine Note schnell erreicht werden, die Unabhängigkeit jeder Hand erfordert viel Arbeit und Übung, um die Muskeln jeder Hand und Arm vorzubereiten. Dann wird es notwendig sein, rhythmische Unabhängigkeit in den Händen zu entwickeln.

Technisch gesehen haben alle Instrumente ihre eigene Komplexität der Progression. Egal, ob Sie alleine, in einer Gruppe, als Lead oder als Begleitung spielen, das Üben eines Instruments ist für einige einfacher und für andere schwieriger. Es ist ein sehr reichhaltiges Instrument, das sowohl in der Praxis als auch in finanzieller Hinsicht für jedermann zugänglich ist. Sie kann überall hingehen, um alle Stile in Gruppen oder allein zu spielen, Sie können sich entscheiden, mit ihnen zu begleiten und/oder zu singen, was zum Beispiel mit Blasinstrumenten nicht machbar ist. Für Klavier oder Keyboard schränkt sein Unordnung oder die Tatsache, dass es in eine Steckdose stecken muss, ihren Action-Sang ein.

Für die Gitarre, sobald der Lernende verstanden hat, dass man, um eine Note zu klingen, die Saite gut mit dem Fruchtfleisch des Fingers drücken muss, dass dieser Druck zwischen 2 Bünden (Metallstäbe über den Hals) liegen muss, dass man die entsprechende Saite kratzen muss, scheint alles viel einfacher und zugänglicher. Je näher Sie am Kopf der Gitarre spielen und desto tiefer der Klang, desto mehr spielen Sie in Richtung der Rosette (das Loch in der Gitarre) und desto schärfer der Klang.

Wie wählen Sie Ihr Instrument?

Die Frage, die Sie sich stellen müssen, ist vor allem, mitwelchem Instrument Sie lernen möchten, wie man Musik spielt?

Dies wird Ihnen den Wunsch bringen, Ihre Ziele zu erreichen, denn die Liebe Ihres Instruments ist sehr wichtig. Deshalb ist es sehrinteressantzu verstehen, wie eine Gitarre gemacht wird, weil sie Ihnen die ganze Komplexität und den Reichtum des Wissens zeigt, dass Marken haben müssen, um schöne Gitarren mit runden und brillanten Klängen zu machen, mit einem guten Projektion im Raum und Leichtigkeit des Spiels zugänglich für alle. Wenn Sie die Schritte bei der Herstellung Ihres Instruments kennen, erhöhen Sie Ihren Wunsch, das Modell, die Marke, das verwendete Holz und sein Gesamtbild zu wählen.Die Gitarre wird bald zur Verlängerung deines Arms werden.

Zweitens: Entspricht das Instrument Ihrer Physiologie?

Ein guter Lehrer kann Ihre Eignung für dieses oder jenes Instrument beurteilen. Planen Sie sich einen experimentellen Kurs, ist es meist kostenlos beim ersten Mal, werden Sie in der Lage sein, Ihre Beziehung zu dem betreffenden Instrument zu beurteilen. Gitarre hat den Vorteil, jeden wegen seiner Größe, Ästhetik und Kraft zu erfreuen.

Drittens: Habe ich die notwendige motorische Koordination für das von mir gewählte Instrument? Was brauche ich, um es zu entwickeln?

Der beste Weg, um es herauszufinden, ist, mit Online-Kursen zu beginnen. Zum Beispiel, für Gitarre, können Sie CoachGuitar testen, die keine musikalischen Kenntnisse erfordert und Sie lehrt, mit 5 Farben. Als Ergebnis haben Sie keine theoretische Bremse,umsich in Ihre neue Leidenschaft einzutauchen.

Wenn Sie 30 Minuten pro Tag üben, werden die Ergebnisse schnell kommen. Glaub ihm!

Geschrieben von Brizzly
das 2018-02-28 18:03:18

Try it

Weiterlesen

7 Fehler auf der Gitarre zu vermeiden
7 Fehler auf der Gitarre zu vermeiden

Wenn Sie alleine Gitarre spielen, müssen Sie viele Anfängerfehler machen, die Sie danach blockieren. Lesen Sie diesen Artikel, um Fehler zu machen.

7 Fehler auf der Gitarre zu vermeiden
Wie man einen guten Rhythmus auf der Gitarre hat
Wie man einen guten Rhythmus auf der Gitarre hat

Grundprinzipien, um Ihren Gitarrenrhythmus zu beherrschen, indem Sie sich auf einfache und erreichbare Ziele konzentrieren

Wie man einen guten Rhythmus auf der Gitarre hat
11 TIPPS, UM GITARRE ZU STARTEN UND FORTSCHRITTE SCHNELL
11 TIPPS, UM GITARRE ZU STARTEN UND FORTSCHRITTE SCHNELL

Wir haben die besten Tipps für den Start der Gitarre vorbereitet und vor allem alle Tipps, die Ihnen helfen, schnell Fortschritte zu machen.

11 TIPPS, UM GITARRE ZU STARTEN UND FORTSCHRITTE SCHNELL