Akustische Gitarrensaiten: Ist brillanter Klang wirklich besser?

Neuigkeiten

Akustische Gitarrensaiten: Ist das Glanzzeichen für bessere Saiten?


Viele Gitarristen, sogar fortgeschrittene, schwören auf die Brillanz des Sounds, als ob ein brillanter Klang notwendigerweise ein Zeichen für eine bessere Gitarrensaite wäre. Stimmt das?

Die Brillanz spiegelt zu einem gewissen Grad die Qualität der Saite wider, sondern ist auch auf die Art der Materialien

Ein gut gemachtes Bronze Phosphorseil ist in der Regel sehr hell, man findet sich mit dem Gefühl, Kraft in seiner Gitarre zu haben, sowohl der projizierte und klare Klang, klar und Piercing. Aber am Ende ist das wirklich wichtig? Wenn Sie Gitarren/Gesangsbegleitung üben, ist es sogar möglich, dass Sie den von Ihrer Gitarre erzeugten Sound nicht abdecken können, so dass Sie sich hinter dem Instrument verstecken. Einige 80/20 Bronze Akustikgitarre Saiten sind auch sehr hell, wie die La Bella Golden Alloy Saiten, die Fans von Bronzesaiten oft sprachlos lassen, weil ihre Macht überraschend ist.

Weniger glänzende und mehr getippte Saiten

Es ist nicht, weil die meisten Musikgeschäfte Ihnen nur akustische Gitarrensaiten aus Phosphorbronze anbieten, dass es sich lohnt. Tatsächlich gibt es viele andere Saiten in anderen Materialien. Zum Beispiel in Seide und Stahl (Seide und Stahl, bei Fisoma, La Bella oder Martin & Co), Silber (Fisoma, La Bella, und manchmal sogar Nickel (DR Strings Zebra oder D'Addario Nickel Bronze) oder Gold (bei optima)!

Um das intim und warm zu üben, sind Akustikgitarrensaiten aus Phosphorbronze nicht immer geeignet. In der Tat können sie in kleinen Räumen viel zu viel Lautstärke projizieren. Es sei denn, Sie sind ein Gitarrist mit viel Erfahrung und in der Lage, die Lautstärke Ihrer Gitarre genau zu steuern, kann diese Art von Saitenspiel gefährliche Übung passen, sehen zu „laut“ für das Publikum. Hier finden Spiele anderer Materialien statt, die in oft bekannten Schritten zu finden sind. Dies sind vor allem die Spiele in Silk and Steel und Silver (Fisoma Tramper mit seinem Bild als Cowboy-Gitarrist um ein Feuer, La Bella 700). Sie sind viel weniger durchdringlich und haben in der Regel eine Balance im Medium, die spürbaren Hörkomfort für das Publikum bietet. Diese Art von Saiten-Sets aus alternativem Material ist auch interessanter, wenn Sie in der Wohnung spielen, weil es Ihnen erlaubt, „weniger die Ohren zu brechen“ Ihrer Nachbarn aufgrund seiner „weicheren“ Angriff, die wirklich ein empfindlicheres und gefilztes Klang-Universum bringt. Darüber hinaus haben sie den Vorteil, Finger weniger zu verletzen, sie werden von Anfängern sehr geschätzt, weil sie die erleichtern.

Geschrieben von Brizzly
das 2017-11-18 13:00:48

Try it

Weiterlesen

7 Fehler auf der Gitarre zu vermeiden
7 Fehler auf der Gitarre zu vermeiden

Wenn Sie alleine Gitarre spielen, müssen Sie viele Anfängerfehler machen, die Sie danach blockieren. Lesen Sie diesen Artikel, um Fehler zu machen.

7 Fehler auf der Gitarre zu vermeiden
Wie man einen guten Rhythmus auf der Gitarre hat
Wie man einen guten Rhythmus auf der Gitarre hat

Grundprinzipien, um Ihren Gitarrenrhythmus zu beherrschen, indem Sie sich auf einfache und erreichbare Ziele konzentrieren

Wie man einen guten Rhythmus auf der Gitarre hat
11 TIPPS, UM GITARRE ZU STARTEN UND FORTSCHRITTE SCHNELL
11 TIPPS, UM GITARRE ZU STARTEN UND FORTSCHRITTE SCHNELL

Wir haben die besten Tipps für den Start der Gitarre vorbereitet und vor allem alle Tipps, die Ihnen helfen, schnell Fortschritte zu machen.

11 TIPPS, UM GITARRE ZU STARTEN UND FORTSCHRITTE SCHNELL